Alle Bioland-Winzer betreiben ökologischen Weinbau.

Die Bioland-Winzer verbindet der Anspruch, höchste Qualität bei konsequent biologisch-organischer Wirtschaftsweise zu produzieren. Bioland-Winzer setzen sich für eine nachhaltige Entwicklung in ihren Regionen ein. Sie erzeugen regionale Lebensmittel und Weine, erhalten die natürlichen Lebensräume mit ihrer Artenvielfalt, fördern das regionale Lebensmittelhandwerk, sichern Arbeitsplätze und setzen sich für die Verbreitung des ökologischen Land- und Weinbaus ein. Die standortangepasste Sortenwahl und ein vitaler, humusreicher Boden sind beste Voraussetzungen für eine gesunde Rebe. Die Rückführung abgepresster Trauben sowie Gründüngung mit Leguminosen, Gräsern und Wildkräutern versorgen Bioland-Winzer ihre Rebstöcke – ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Bioland-Weine behalten ihr typisches, im Weinberg erworbenes Terroir und werden somit zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.